Starke Produkte für eine starke Natur

Mit unseren Herstellern bekommst du immer hochwertige, qualitative Kleidung, Spielzeug oder auch Hygieneartikel.


Die Welt verändert sich durch dein Vorbild, nicht durch deine Meinung.

  • The Cheeky Panda

    Wir wollen die Umwelt schützen. Täglich fallen bis zu 27000 Bäume der Papierindustrie zum Opfer, wodurch unsere Wälder nach und nach abgerodet werden. Der Bedarf an holzbasiertem Zellstoff steigt, jedoch wachsen Bäume zu langsam nach, um den Bedarf nachhaltig zu decken. Deswegen setzten wir auf Bambus, denn er wächst bis zu 30 Mal schneller als Bäume. Weiterhin wird er bei der Ernte nicht gefällt, sondern lediglich „gestutzt“ – die Pflanze stirbt demnach nicht ab, sondern kann sich anhand ihrer Wurzeln in wenigen Monaten regenerieren. Zudem ist Bambus von Natur aus hypoallergen und hat besonders lange, starke Fasern, die unsere Produkte widerstandsfähig machen, die mit baumbasierten Produkten problemlos mithalten können. Deshalb ist Bambus für uns eine nachhaltige Alternative zu Produkten aus Baumzellstoff.

  • byBabyBubbles

    Der Grund warum wir uns für
    nachhaltige Produkte einsetzen ist, dass wir absolut sichere Produkte
    für die Kinder wollen. Das verwendete Holz ist unbehandelt und
    dadurch frei von Schadstoffen. Wenn wir Silikon benutzen, dann ist es
    lebensmittelecht und frei von schädlichen Stoffen, wie bei
    Schnullern und Flaschensaugern. Unsere Decken werden aus Bio-Baumwolle
    hergestellt, damit werden die Gefahren vom Material signifikant
    gesenkt und sind dadurch frei von Pestiziden oder anderen
    Zusatzstoffen.



  • MimooKids


    „Hilf mir, es selbst zu tun“, lautet das Erziehungsmotto der Montessori-Pädagogik.
    Und nach diesem Prinzip entwickelt auch Monika Ligezza, zuletzt Designerun bei Zara, Ihre erste Kindermode-Kollektion.
    So sind alle Teile von MimooKids so konzipiert, dass auch schon Kleinkinder sie selbst anziehen können, mit großzügigen Halsausschnitten, farbcodierten Klettverschlüssen und Knöpfen für die älteren Kinder.

1 von 3